Samstag, 15 August 2015 14:39

Die Homepage ist tot, es lebe die Homepage...

geschrieben von

Ja! Es gibt uns noch! Nein, wir haben den Verein nicht zum 50jährigen Jubiläum aufgelöst! Ganz im Gegenteil: was lange währt, wird endlich gut. Und so präsentiert sich unser Internetauftritt pünktlich zur heißen Phase der Feierlichkeiten im neuen Gewand. All diejenigen, die in den letzten Monaten verzweifelt nach Berichten gerufen und den Webmaster in privaten Nachrichten angefleht haben, können sich hiermit wieder entspannt zurücklehnen. Wir haben eine etwas längere Sommerpause hingelegt, schließlich hatten (und haben) wir ja auch alle Hände voll zu tun angesichts des Mammutprogramms der nächsten Monate. Doch von nun an werden hier wieder Berichte erscheinen wie in guten alten Zeiten, nur im völlig neuen Gewand.

Dabei gibt es so manch neues Feature zu entdecken. Da der Webmaster ja doch immer wieder Blödsinn und Unwahrheiten in seinen Berichten verbreitet oder auch so manch wichtiges Detail vergisst, können unsere registrierten Mitglieder ab sofort die News mit ergänzenden, berichtigenden oder geistreichen Kommentaren versehen, statt sich in Forums-Schimpftiraden zu verstricken. Oder aber man nutzt stattdessen unsere neue Facebook-Präsenz, um sich Social Media-mäßig mal so richtig auszutoben. Für unsere treuen Smartphone- und Tabletanwender sollte sich das Surfen deutlich komfortabler gestalten. Vor allen Dingen aber bietet die Seite endlich wieder die notwendige Aktualität und präsentiert selbige hoffentlich in deutlich übersichtlicherer Form. Natürlich wird weiterhin noch dran gearbeitet und das eine oder andere Detail funktioniert vielleicht noch nicht so wie es soll. Wer da Anmerkungen hat, suche sich bitte hier den richtigen Ansprechpartner.

150813Was gibt es sonst neues? Man könnte jetzt ellenlange Berichte über die mannigfaltigen Sommerferienturniere schreiben, aber dazu ist es zu heiß und der Platz reicht nicht. Nur das Wichtigste: der krasse Außenseiter Shary (im Bild links voller Vorfreude auf's Blitzturnier, wo es dann nicht so gut lief) hat in einem Anfall von Größenwahn die 4. Ausgabe des einzigartigen Schach-Poker-Turniers gewonnen! Und in der Woche darauf teilen sich Nico und Gunnar den Sieg beim Sommerblitz, dem ersten Blitzwertungsturnier der Saison. Von denen gibt es jetzt eines mehr im Kalender, zusammen mit einer ganzen Reihe Neuerungen. Werft einfach einen Blick in den Turnierplan.

Und in nicht einmal zwei Wochen ist es endlich soweit: unser Jubiläumsopen vom 28.-30. August in der Hermann-Josef-Schule steht an! Stand heute haben sich bereits 47 Teilnehmer angemeldet, es sieht so aus als könnte die Obergrenze von 60 Spielern erreicht werden. Wer noch unschlüssig ist, sollte sich bald entscheiden. Wir freuen uns darauf, euch alle zu diesem Event begrüßen zu dürfen!

Sonntag, 17 Mai 2015 19:27

Saisonbilanz unserer Mannschaften

geschrieben von

1. Mannschaft
In einer durchwachsenen Saison kämpfte die 1. Mannschaft von Anfang an gegen den Abstieg. Ein Spieltag vor Schluss konnte der Klassenerhalt trotz Niederlage gegen den späteren Aufsteiger SG Porz 3 gesichert werden, da die direkten Abstiegskonkurrenten ebenfalls nicht punkten konnten. Am letzten Spieltag ging es für uns und für unseren Gegner Langenfelder SF 2 um nichts mehr, trotzdem wurde an allen Brettern gekämpft und zum Saisonabschluss noch mal ein 5:3 Sieg errungen. Die Punkte holten Nico, Bert, Gunnar und Bajram mit Siegen, sowie Wolle und Chrivi mit Remisen.
Die ganze Saison über hatten die ersten 5 Bretter große Schwierigkeiten mit ihren starken Gegnern, sodass alle unter der 50%-Marke der Punktausbeute blieben. Umso mehr konnten wir uns auf die hinteren Bretter verlassen. Zu Garanten für den Klassenerhalt avancierten Christian Viganske mit 7/10 Punkten, Thomas Hack mit 6,5/8 Punkten, sowie die Ersatzspieler der 2. Mannschaft mit 5/6 Punkten.

2. Mannschaft
Bei der zweiten Mannschaft weiß man nie so genau, ob man um den Aufstieg oder gegen den Abstieg spielt. Das bewies einmal mehr der letzte Spieltag, wo man knapp an einem Sieg gegen den souveränen Aufsteiger Dormagen vorbeischrammte, der alle Mannschaftskämpfe gewinnen konnte. Punkte in diesem Mannschaftskampf holten Stefan und Menne mit Siegen, sowie Patrick, Shari und Willi mit ihren Remisen.
Am Ende einer guten Saison landete die 2. Mannschaft in der oberen Tabellenhälfte. Die besten Punktesammler waren Stefan Nußbaum mit 5/8 Punkten, Thomas Bernhardt mit 4,5/8, Christian Stark mit 4/4, sowie Sebastian Reckers, der am Spitzenbrett gegen teilweise deutlich stärkere Gegner hervorragende 4,5 Punkte aus 8 Partien holte.

3. Mannschaft
In der 3. Mannschaft gab es keine größeren Überraschungen, jeder spielte mehr oder weniger seiner Spielstärke entsprechend und so sahen dann auch die Ergebnisse der Mannschaftskämpfe aus. Die meisten Punkte holten Karl Meyer mit 5/7 und Herbert Schmitz-Gräfen mit 4/7 Punkten.

4. Mannschaft
Die 4. Mannschaft landete nach einem nicht gerade unproblematischen Saisonverlauf auf einen sehr guten 4. Platz in ihrer Liga. Aufgrund von immer wiederkehrenden verschiedensten Problemen stellt sich die Frage, ob nächste Saison wieder eine 4. Mannschaft gemeldet werden soll. Wie auch immer, in dieser Saison waren die besten Spieler Heribert Schmalbach mit 4/5 Punkten, sowie Michael Wassem und Rolf Dürr mit jeweils 4/6 Punkten.

Dienstag, 12 Mai 2015 20:30

Huhn gewinnt Pokal

geschrieben von

Nach 4 Runden KO-System landeten Gunnar und Chrivi im Finale des Vereinspokals. Bemerkenswert ist, dass beiden in jeder Runde Schwarz zugelost wurde, wobei Chrivi die deutlich stärkeren Gegner zu bewältigen hatte. Auch im Finale war Gunnar das Losglück treu und er durfte mit Weiß spielen. Beide entschieden sich während der Partie für’s Publikum eine finalwürdige Partie zu spielen, entsprechend wurde eine scharfe Variante im Leningrader auf’s Brett gezaubert, wobei Chrivi mehrere Opfer anbot, um den unrochierten König irgendwie zu stürzen. Gunnar, in bekannter Manier, nahm die ihm gebotenen Opfer an, um sich den vermeintlich tödlichen Angriff zeigen zu lassen. Er verteidigte sich jedoch umsichtig, wehrte alle Drohungen ab und verblieb letzten Endes mit einem Turm mehr im Endspiel. Somit holte sich Gunnar nach 2007 zum zweiten mal den Vereinspokal. Nicht unerwähnt bleiben soll der geteilte 3. Platz von Nico und Shari.

Ergebnisse

Freitag, 24 April 2015 20:54

SK Turm Euskirchen veranstaltet Open zum Jubiläum

geschrieben von

2015 ist ein großes Jahr in der Geschichte unseres Verein. Der SK Turm feiert sein 50jähriges Bestehen!

Die Feierlichkeiten werden in der zweiten Jahreshälfte stattfinden. Dabei ist eine Schach-Ausstellung mit Rahmenprogramm im Euskirchener Stadtmuseum geplant, es wird eine Simultanveranstaltung geben, zu der in Kürze nähere Informationen veröffentlicht werden, es wird selbstverständlich (mindestens) eine große Vereinsfeier geben.

Und wir geben hiermit bekannt, dass es auch ein großes Jubiläumsopen geben wird! 18 Jahre nachdem das letzte Mal das Eifel-Ardennen-Turnier in Euskirchen stattgefunden hat, feiert das offene Turnierschach sein Comeback im Tor zur Eifel. Unterstützt werden wir dabei durch eine Spende der Volksbank Euskirchen, für die wir uns auch auf diesem Wege ganz herzlich bedanken möchten.

Von Freitag, 28. August bis Sonntag, 30. August sind Schachfreunde aller Spielstärken und Altersklassen herzlich eingeladen, mit uns unser Jubiläum zu begehen und um Ruhm und Preisgelder zu kämpfen. Neben den Hauptpreisen gibt es attraktive Rating- und Sonderpreise zu gewinnen. Spielort ist die Aula der Hermann-Josef-Schule, die unseren Ligakonkurrenten bekannt sein dürfte. Maximal 60 Teilnehmer können wir dort unterbringen, somit empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Dazu einfach eine e-Mail an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!senden mit den Angaben Vor- und Zuname, Verein, Geburtsdatum und DWZ/ELO. Nach Überweisung des Startgeldes wird die Teilnahme bestätigt, eine stets aktualisierte Anmeldeliste wird natürlich auch geführt und veröffentlicht.

Hier die Ausschreibung mit allen Informationen als pdf-Datei

Wir freuen uns darauf, euch Ende August zum Jubiläumsopen in Euskirchen begrüßen zu dürfen!

Seite 11 von 82

Nächste Termine

13 Dez
Stadtmeisterschaft
Do., 13.12 19:30

Runde 9

16 Dez
Regionalliga Runde 5
So., 16.12 11:00

Klub Kölner SF II - Turm Euskirchen I

16 Dez
1. Kreisklasse West Runde 4
So., 16.12 11:00

Brühler SK VII - Turm Euskirchen III

Neueste Forumsbeiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wer ist online?

Aktuell sind 156 Gäste und keine Mitglieder online

Vereinsinfo-Flyer (PDF)

Vereinsinfo-Flyer

Info & Kontakt

Rechtliche Hinweise

Mein Konto