Samstag, 06 August 2022 13:21

So sehen stolze Sieger aus

geschrieben von

EUSKIRCHEN – Die Siegerehrung mit der Verleihung von Pokalen und Urkunden gehört zu den Höhepunkten der Jahres-Mitgliederversammlung des Schachklubs Turm und ist Sache des Turnierleiters. Insgesamt konnte Wolfgang Scholzen in diesem Jahr 15 Preisträge mit Pokalen und Urkunden auszeichnen.

 

MV Siegerehrung

So sehen stolze Sieger aus. Von links nach rechts: Wolfgang Scholzen (Vereinsmeister und Turnierleiter), Sebastian Reckers (2. Vereinsmeisterschaft, Gruppe A) ), Lorenz Salzwasser (3. Gruppe B),  Richard Pfening (2. Gruppe B), Nico Vandenbergen (Blitzmeister), Nashaat Alnafkhosh (2. Blitzmeisterschaft) Thomas Bernhard, Bela Voß (Pokalsieger und Sieger Gruppe B, Vereinsmeisterschaft)

Hier die vollständige Liste der Sieger und Platzierten:

2021/22 Theo-Wirtz-Pokal

  1. SebastianReckers
  2. Ralf Blumenthal
  3. Thomas Bernhardt

2022 Vereinspokal:

  1. Bela Voß
  2. Franz-Josef Hauernherm
  3. Christian Isfort/Sebastian Reckers

2022 Vereinsmeisterschaft Gruppe A

  1. WolfgangScholzen(Neuer Pokal)
  2. SebastianReckers
  3. entfällt

2022 Vereinsmeisterschaft Gruppe B

  1. Bela Voß(Neuer Pokal)
  2. Richard Pfening
  3. Lorenzo Salwassser/Jürgen Reckers/Christian Isfort

2022 Blitzmeister

  1. Nicolas Vandenbergen
  2. Nashaat Alnafkhosh
  3. Francis Bock

Dien größten Leistungssprung (DWZ)  2022 machte, wie Scholzen weiter ausführte, ein Jugendlicher, der Schüler Valerii Sorokin

Vereinspräsident Ralf Blumenthal erinnerte bei der Mitgliederversammlung auf Nachfrage jüngerer Vereinsmitglieder an den Namensgeber des Theo-Wirtz-Pokals. Der inzwischen verstorbene Landwirt aus Weidesheim schloss sich nach Eintritt in den Ruhestand dem Verein an und bestritt von da an viele Jahre lang mit großer Begeisterung zahlreiche Partien und Turniere. Er gewann allerdings nur sehr selten, was seiner Begeisterung keinen Abbruch tat. 

Als er krankheitsbedingt das Haus nicht mehr verlassen konnte, besuchten ihn die Vereinskameraden mehrmals wöchentlich im Wechsel zum Erzählen und zum Schachspielen. Die Grabspenden vermachte Theo in seinem letzten Willen dem Schachverein. Den nach ihm benannten Pokal gewinnt, wer innerhalb einer Saison die meisten Spiele absolviert – ungeachtet der erzielten Punkte.

Montag, 01 August 2022 10:41

Neue Stadtmeisterinnen und Stadtmeister gesucht

geschrieben von

EUSKIRCHEN – Gesucht werden neue Stadtmeisterinenn und Stadtmeister im Schach. Der Stadtmeister des Vorjahrs, Gunnar Weißhuhn, verlässt mit seiner Familie das Rheinland und tritt nicht wieder an. Urkunden und Pokale erhalten auch  die besten Jugendlichen und Senioren.

Am 17. August um 19:15 Uhr beginnt die erste Runde der Euskirchener Schach-Stadtmeisterschaft. Die Teilnahme ist offen und kostenlos auch für schachbegeisterte Nicht-Vereinsmitglieder in allen Altersklassen. 

Gespielt werden bis zu sieben Runden. Zur Ermittlung der Spielstärke wird das Turnier nach den Regeln des Deutschen Schachbundes statistisch ausgewertet (DWZ). Weitere Einzelheiten zu den Turnierbedingungen >>hier

Anmeldungen nimmt ab sofort Turnierleiter Wolfgang Scholzen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .oder auch mittwochs abends live im Spiellokal, Restaurant Dalmacija, Euskirchen, Münstereifeler Str. 141. Dort  werden alle geltenden Infektionsschutzregeln streng beachtet.  Für eine ausreichende Belüftung ist gesorgt. Eine Maske zu tragen, wird auf jeden Fall empfohlen. 

Montag, 11 April 2022 13:30

Bürgermeister Reichelt spielt zur Siegerehrung gegen den Stadtmeister

geschrieben von

EUSKIRCHEN – Da staunten die Euskirchener Schachfreunde nicht schlecht: Bürgermeister Sacha Reichelt kam zur Siegerehrung, zuvor aber begegnete er ihnen am Brett buchstäblich auf Augenhöhe.

Reichelt spielte zunächst einmal einige Runden im Blitztempo: gegen den besten Senior, Vereinspräsident Ralf Blumenthal, gegen den besten Jugendlichen, Valerii Sorokin und weiter auch nach der Siegerehrung gegen den neuen Stadtmeister, Gunnar Weißhuhn.

Mit dem jungen Euskirchener Nachwuchstalent hatte er schon einmal die Klingen gekreuzt, vor rund zwei Jahren in einem Mannschaftswettkampf – und gewonnen, erinnerte sich Reichelt. Damals habe er noch für den SV Mülheim gespielt und mehr Zeit für das königliche Spiel gehabt. In seiner kurzen Ansprache zur Verleihung der Urkunden und Pokale unterstrich Reichelt den friedlichen und Menschen miteinander verbindenden Charakter des Figurenaufmarsches auf den 64 Feldern. Bei der Stadtmeisterschaft landeten nach fünf Runden Blumenthal und Weißhuhn mit vier Siegen und einem Unentschieden auf den ersten beiden Plätzen. Thomas Bernhard belegte mit vier Siegen Rang 3, der beste Junior, der beste Junior, Valerii Sorokin belegte punktgleich mit den vor ihm platzierten Plätzen 4-6 mit drei Siegen Rang 7.

Die Einladung seinen Trainingsrückstand aufzuholen, will Reichelt gelegentlich wieder annehmen. Der Schachklub Turm bietet allen Schachbegeisterten in der Region jeden Mittwoch – Kindern und Jugendlichen ab 17:30 Uhr, Erwachsenen ab 19:00 Uhr – in seinem Vereinslokal Dalmacija an der Münstereifeler Straße, Gelegenheit zum Üben und zu kurzweiligen Turnieren mit wechselnder Bedenkzeit – von 5 bis zu 90 Minuten je Partie.

IMG 9658

Voll im Bilde: Bürgermeister Sacha Reichelt (rechts) im Spiel gegen den neuen
Stadtmeister Gunnar Weißhuhn.

IMG 9656

Strahlende Sieger: von links Valerii Sorokin, Ralf Blumenthal, Bürgermeister Sacha
Reichelt, Stadtmeister Gunnar Weißhuhn und der Dritte der Stadtmeisterschaft,
Thomas Bernhardt.

Abschlusstabelle Stadtmeisterschaft 2021

Donnerstag, 17 Februar 2022 22:24

Gunnar Weißhuhn ist neuer Stadtmeister

geschrieben von

EUSKIRCHEN – Gunnar Weißhuhn ist nach zweimaligem Stechen neuer Stadtmeister von Euskirchen. Der 40-jährige bezwang nach vier Stichkämpfen den besten Senior des Turniers, Ralf Blumenthal.

Nach Ablauf des fünfrundigen Turniers lagen beide mit je vier Siegen und einem Unentschieden im direkten Vergleich gleichauf.

Es folgten zwei Viertelstundenpartien, bei denen zum Auftakt der Senior mit Weiß die Nase vorne hatte, mit Schwarz aber die folgende Partie verlor. Die Entscheidung fiel schließlich in zwei weiteren Partien im Fünf-Minuten-„Blitz“-Modus, das der junge Familienvater und heutige Kölner gegen den Euskirchener Opa hochüberlegen mit 2:0 gewann. Thomas Bernhard, Würselen, wurde dritter. Bester Jugendlicher wurde Valerii Sorokin (2009) auf dem siebten Platz der Gesamttabelle.

Zusätzlichen Reiz erhielt dieses Duell, da hier der alte – Weißhuhn – und der neue Vereinspräsident die Stadtmeisterschaft untereinander auskämpften. Beide spielen auch in der ersten Mannschaft des „Turm“. Familiär bedingt wird Weißhuhn allerdings den Verein noch im Laufe des Jahres verlassen und nach Berlin übersiedeln – sehr zum Bedauern seiner Vereinskameraden.

Gleich im Anschluß an diesen Showdown begann im Vereinslokal des „Turm“ die Vereinsmeisterschaft, an der in diesem Jahr insgesamt 15 Mitspielerinnen und Mitspieler aller Altersklassen in zwei Gruppen um Sieg, Platz und Punkte kämpfen. Letzter am Brett war einmal mehr der Seniorenmeister, für den der Abend doch noch mit einem Erfolg endete. Sein Gegner Sebastian Reckers verlor nach dreistündigen hochkonzentrierter Partieführung in Zeitnot den roten Faden und dann auch die Auftaktpartie.

Der Schachklub Turm bietet allen Schachbegeisterten in der Region jeden Mittwoch – Kindern und Jugendlichen ab 17:30 Uhr, Erwachsenen ab 19:00 Uhr – in seinem Vereinlokal Dalmacija an der Münstereifeler Straße, Gelegenheit zum Schachtraining und zu kurzweiligen Turnieren mit wechselnder Bedenkzeit – von 5 bis zu 90 Minuten je Partie.

Seite 2 von 4

Aktuelle Turniere

Stadtmeisterschaft 2022
 

 
Herbstblitz (26.10.)
 

 
 
Schnellschach (5.10.-12.10.)
 

  
 
Turnierstart bzw. Rundenbeginn ist grundsätzlich um 19:15 Uhr!

Nächste Termine

7 Dez
Nikolausblitz
Mi., 07.12
11 Dez
Bezirksliga
So., 11.12 11:00

Turm Euskirchen 2 - Brühler SK 4

11 Dez
1. Kreisklasse
So., 11.12 11:00

Brühler SK 8 - Turm Euskirchen 3

Neueste Forumsbeiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wer ist online?

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Info & Kontakt

Rechtliche Hinweise

Mein Konto