Sonntag, 26 September 2010 22:52

Unglückliche Niederlage für die Vierte

geschrieben von

Die 4. Mannschaft hatte am 1. Spieltag der 2. Kreisklasse eine sehr schwere Prüfung zu bestehen: Auswärtsspiel bei den Ligafavoriten aus Pulheim. Doch selbst ein 0:2-Rückstand konnte unsere Jungs nicht einschüchtern. Nach einem Remis von Michael Stabel und Siegen von Karl Meyer und Sebastian Reckers war der Ausgleich geschafft. Alles hing an Jürgen Reckers' Partie, in der wohl zwei Mehrbauern siegverheißend für Euskirchen strahlten. Doch wie schon die alten Meister wussten, ist nichts schwieriger als eine gewonnene Stellung zu gewinnen. Und wenn einem das nicht gelingt, kippt die Partie für gewöhnlich noch komplett. So auch heute, so dass man mit einer 2,5:3,5-Niederlage heimfahren musste. Mit ähnlich starken Leistungen dürfte in den kommenden Spielen aber einiges möglich sein.

 

Ergebnisse 1. Runde 2. Kreisklasse West

Freitag, 24 September 2010 00:37

Viganske hauchdünn bester "Löser"

geschrieben von

viganskeChristian Viganske und Nico Vandenbergen lieferten sich heute ein spannendes Fernduell im Problemlösungsturnier. Am Ende wäre "Chrivi" fast an den einfachsten Übungen zu Grunde gegangen, nämlich daran, bei vollem Brett zu erkennen, welche Figuren geschlagen werden können. Letztlich konnte er einen 103:102- Sieg ins Ziel retten (Nein, es wurde kein Basketball gespielt!). Mit 99 Punkten Dritter wurde Thomas Bernhardt, der damit Ulrich Hirth (82) klar distanzierte, obwohl dieser vorher einen 100%-Sieg angekündigt hatte. Die 100% gelangen dafür Richard Pfening und Karl Meyer, die als Team ins Rennen gingen. Leider haben die beiden nur die Hälfte der Aufgaben bewältigt, dann ließ die Kondition nach. Enttäuschend war die geringe Beteiligung am Turnier.

Hier die Aufgaben zum Download für "Heimlöser": Teil 1 / Teil 2 / Lösungen

 

Die Stadtmeisterschaft hatte heute eigentlich Pause, aber es wurde dennoch gespielt. Thomas Hack und Menne Hauernherm verlegten ihre Partie vor- und der amtierende Senioren-Stadtmeister zeigt sich weiter in bestechender Form. Nach dem Glanzsieg aus der Vorwoche gegen Ulrich Hirth hielt er mit Schwarz dem nächsten starken Gegner nicht nur stand, sondern übte sogar mit einem Mehrbauern Druck aus. Am Ende sandte er im rechten Augenblick das Remisangebot aus, das Thomas in seiner üblichen Zeitnot schlecht ablehnen konnte.

Sonntag, 12 September 2010 20:48

Euskirchen chancenlos zum Saisonauftakt

geschrieben von

Für unsere beiden "Aufsteiger", die 2. und 3. Mannschaft, begann heute die Mission "Klassenerhalt". Doch dass von nun an ein extrem rauer Wind weht, bekamen beide Teams gleich zum Auftakt zu spüren.

Die Zweite hatte den Aufstiegsfavoriten Brauweiler zu Gast, war also ohnehin klarer Außenseiter und musste dazu noch massive Ausfälle verkraften. Entsprechend standesgemäß war am Ende die 1,5-6,5- Niederlage, auch wenn das nackte Ergebnis etwas über den großen Kampf hinwegtäuscht, den alle Spieler lieferten. Doch nur Gunnar Weißhuhn, Stefan Nußbaum und Willi Stuiber konnten je ein Remis ergattern.

Mit demselben Ergebnis musste die Dritte ihre Niederlage gegen die erfahrene Truppe von Erftstadt II quittieren. Simon Franzmann konnte Erftstadts erstem Brett ein Remis abnehmen, während Menne Hauernherm der einzige Euskirchener Sieg an diesem trüben Sonntag gelang. Es kann im weiteren Saisonverlauf nur besser werden. Hier noch die Links zu allen Ergebnissen des Tages:

 

Ergebnisse 1. Runde Bezirksliga West

Ergebnisse 1. Runde Bezirksklasse West 

Freitag, 17 September 2010 00:40

Zweite Runde - Zweites Opfer...

geschrieben von

hauernherm...bei der Stadtmeisterschaft unter den Turnierfavoriten. Mann des Tages ist diesmal Menne Hauernherm, der Ulrich Hirth äußerst unsanft filetierte. Uli schien in eine andere Dimension abgedriftet, als er zwischendurch erklärte, "wegen dem bißchen f-Linien-Angriff" müsse man nicht so einen Wind machen, er habe alles "positionell (!) im Griff": chancenreicher Kandidat auf den Kommentar des Jahres. Gut, Menne ließ auf dem Weg zum Sieg geschätzte hundert forcierte Mattwendungen aus, aber mit "im Griff haben" hatte das dennoch nichts zu tun. Auch das letztlich entstehende Endspiel mit Mehrfigur war nicht mehr als eine Fingerübung.

Nicht ganz so spektakulär wurde Thomas "die Colabombe" Hack von Patrick Falcon ausgebremst, man hätte schwören können, dass Leko und Kramnik am Brett saßen, das Spiel verließ bis zur schlussendlichen Punkteteilung wohl nie die Remisbreite. Darüber hinaus blieben größere Überraschungen aus, doch einige Favoriten mussten bis ins Endspiel schwere Arbeit leisten. In der dritten Runde geht es endgültig zur Sache: Nico wird versuchen, sein Trauma aus dem letzten Jahr zu verarbeiten: im Spitzenspiel gegen "Chrivi" sind Schmerzen vorprogrammiert! Bei Jürgen gegen Horst kann man auch für nichts garantieren, wenn "Hauscontra" gegeben wird. Menne strebt gegen Thomas den nächsten Coup an.

 

Alle Ergebnisse und die Auslosung der 3. Runde

Seite 80 von 82

Nächste Termine

20 Dez
Weihnachtsfeier
Do., 20.12
13 Jan
1. Kreisklasse West Runde 5
So., 13.01 11:00

Turm Euskirchen III - SV Erftstadt III

20 Jan
Bezirksklasse West Runde 5
So., 20.01 11:00

Turm Euskirchen II - Brühler SK VI

Neueste Forumsbeiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wer ist online?

Aktuell sind 115 Gäste und 2 Mitglieder online

Vereinsinfo-Flyer (PDF)

Vereinsinfo-Flyer

Info & Kontakt

Rechtliche Hinweise

Mein Konto