Freitag, 19 November 2010 00:37

Vorsicht Hochspannung!

geschrieben von

Die Stadtmeisterschaft geht in die Schlussphase- und die Nerven liegen blank! Nico Vandenbergen stellt seinen Lieblingsbauern ein, sein Gegner Jürgen Neubauer nimmt die Gabe dankend an, gewinnt und erklärt seine schachliche Krise endgültig für beendet. Schlecht für Nico, gut für das Turnier, das nunmehr einem dramatischen Finale entgegenstrebt. Beide sind nun punktgleich mit 5,5 Zählern. Der dritte im Bunde ist Thomas Hack, der zwar seine übliche Zeitnotshow abzog, aber die Königsstellung von Ralf Blumenthal übel zerschlug. Zwei Runden vor Schluss liegt also ein Trio gleichauf an der Spitze. Dahinter drängeln sich gleich sechs Spieler mit 4,5 Punkten in Lauerstellung, darunter "Elofavorit" Wolfgang Scholzen, der sich nach katastrophalem Start doch noch wieder herangekämpft hat. Der Kampf um die Podestplätze wird bei dieser Konstellation spannend wie nie zuvor.

Die Auslosung der nächsten Runde gibt es im Laufe des Freitags, denn es wird noch eine Partie nachgespielt.

Update: Ergebnisse, Tabellen und Auslosung zur 8. Runde

Montag, 15 November 2010 12:09

Erste unterliegt Grünfeld, Vierte Remis

geschrieben von

Am gestrigen Sonntag musste unsere 1. Mannschaft im Hexenkessel "Grünfeld" in Köln antreten. Es lief wohl von Beginn an nicht berauschend, schon nach der Eröffnungsphase schwante an einigen Brettern Böses- und wurde bald darauf zur Gewissheit. Die Mannschaft lief fortan vergeblich einem Rückstand hinterher und musste letztlich eine 3:5-Niederlage quittieren. Immerhin gelang Jürgen Neubauer endlich nochmal ein Sieg, ebenso wie Knut Engel, dessen Comeback-Saison sich gut anlässt. Michael Gorny und Thomas Hack spielten Remis.

Ergebnisse vom 2. Spieltag der SVM-Regionalliga

 

Die 4. Mannschaft hatte ein Heimspiel gegen Brauweiler II. Nach der unglücklichen Niederlage im Auftaktspiel gab es diesmal immerhin einen Punkt gegen einen nominell überlegenen Gegner. Angesichts des Kampfverlaufs, bei dem Sebastian Reckers, Herbert Schmitz-Gräfen und Karl Meyer eine 3:1-Führung herausschossen, war man am Ende aber wieder nicht ganz zufrieden. Nach zwei sehr guten Leistungen gegen die beiden stärksten Gegner der Liga darf man dennoch optimistisch auf die weiteren Saisonspiele blicken.

Ergebnisse vom 2. Spieltag der 2. Kreisklasse West

Freitag, 12 November 2010 00:56

Stürmischer Schachherbst

geschrieben von

Während draußen der November seinem Ruf alle Ehre machte und uns mit Regen, Kälte und Sturm beglückte, ließen wir es uns bei heißem Kakao (oder war es doch Kölsch) und dem zünftigen Herbstblitzturnier gut gehen. Nico Vandenbergen dominierte, wurde aber auf der Zielgeraden noch eingeholt und musste den Sieg mit Christian Viganske teilen, weil Horst Heidgen seine gefühlte tausendste Partie in Gurkenstellung auf Zeit gewann. Das reichte zum alleinigen dritten Platz für den "Altmeister der Pfuschpartie"...

Ergebnisse des Blitzturniers

 

Die 6. Runde der Stadtmeisterschaft ging heute mit drei Nachholspielen in die Verlängerung. Absolutes Highlight war dabei die erbitterte Kampfpartie zwischen Stefan Nußbaum und Wolfgang Scholzen. Zunächst drängte "Nussi" seinen Gegner in die Defensive, doch dann ging offenbar einiges schief, und schließlich durfte er sich im schlechten Endspiel quälen lassen. Wo manch einem die Lust vergeht, demonstrierte er mit beeindruckender "Jetzt-erst-recht-Mentalität" seine Zähigkeit, nervte an allen Ecken und Enden rum und erreichte gegen halb ein Uhr nachts doch noch den Remishafen. Es war eine Runde mit vielen Remisen, aber dieses hatte das Prädikat "ausgekämpft" verdient.

Ergebnisse, Tabellen und Auslosung zur 7. Runde

Freitag, 05 November 2010 20:07

Schach ist reine Nervensache

geschrieben von

Nico Vandenbergen musste in der gestrigen 6. Runde der Stadtmeisterschaft erst einmal die Hürde der Anreise nehmen. Die Bahn hatte ihre Verspätungen so gelegt, dass er so grade noch eine Stunde nach Partiebeginn auftauchte. Die bei der Schacholympiade gefürchtete "Nullkarenzzeit" hat bei uns noch nicht Einzug gehalten. Nico ließ sich weder davon, noch von den generell chaotischen Zuständen an diesem Spielabend beirren, und besiegte Ralf Blumenthal im Duell der Spitzenreiter. Er führt das Feld nun alleine mit 5,5 Punkten an, die engsten Verfolger mit 4,5 sind Ralf, Thomas Hack und Jürgen Neubauer, der den entnervten Christian Viganske wegbügelte.

Zur Abwechslung auch mal ein Blick ans andere Ende der Tabelle: Regina Cammerer und Roman May lieferten sich ein packendes Duell. Nachdem Romans ungestümer Angriff sich festlief, hatte Regina klaren Materialvorteil und fuhr den Sieg nach Hause, obwohl sie sich Sorgen machte, dass Roman in der Nacht nicht würde schlafen können. Somit trägt Regina nach ihrem ersten Sieg nun den Titel "Beste Dame im Feld" (bzw. im Verein) völlig zu Recht.

Drei Partien wurden übrigens auf die kommende Woche verlegt, Auslosung gibt's also noch nicht!

Ergebnisse und Tabelle

Seite 80 von 85

Aktuelles

Wegen Corona
Keine Vereinsturniere
und Mannschaftskämpfe
auf unbestimmte Zeit!

Theo-Wirtz-Pokal 2019/2020

Vereinspokal 2020

Nächste Termine

3 Jun
Abschlussblitz
Mi., 03.06 19:00

Blitzwertung Turnier 6

Fällt aus!

7 Jun
Bezirksliga West Runde 11
So., 07.06 11:00

SV Erftstadt 2 - SK Turm Euskirchen 2

Fällt aus!

10 Jun
Trainings-/ Analyseabend
Mi., 10.06 19:00

Fällt aus!

Neueste Forumsbeiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wer ist online?

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Vereinsinfo-Flyer (PDF)

Vereinsinfo-Flyer

Info & Kontakt

Rechtliche Hinweise

Mein Konto